Ein Muss für die Schule 3×3

12. Januar 2014

Am Donnerstag steht Leon plötzlich an meinem Pult. Er nestelt an seinem Hosensack herum. Dann legt er eine Rolle mit durchsichtigem Klebeband auf das Pult. „Ich habe gestern mitbekommen, dass einige Kinder nach durchsichtigem Klebeband gefragt haben und es gab nur mattes Klebeband. Darum habe ich für die Schule 3×3 eine Rolle mitgebracht.“

Am Dienstag steht Maximilian vor meinem Pult. Er tut ganz geheimnisvoll. Schaut mich an. „Ich habe ein Geschenk für die Schule 3×3.“ „Oh wie schön.“ Er zieht einen Stapel mit rosafarbenen Post- it aus der Hosentasche. „Ich dachte, dass die Schule 3×3 das gut gebrauchen kann.“

Severin schrieb eine Weihnachtskarte. Am Schluss notierte er, er hätte ein Geschenk für die Schule 3×3 gefunden. Das sei ein Muss. Ich war natürlich sehr gespannt. Severin brachte ein grosses mit Goldpapier verpacktes Geschenk. Ich packte es aus. Zum Vorschein kam ein Ordner mit einem Aufdruck aus der Hobbitgeschichte, Ich freute mich riesig, denn die Geschichte von Hobbit ist eine meiner Lieblingsgeschichten. Sie ist in wunderschöner Sprache geschrieben.

Ich finde es schön, wie sich die Kinder mit dem Wohlergehen der Schule 3×3 indentifizieren.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.