Wie diese Kinder einander unterstützen!

9. Februar 2014

Während einer Woche verbrachten zwei junge Frauen ihr Sozialpraktikum an der Schule 3×3. Sie sind Schülerinnen eines Gymnasiums in der Stadt Zürich. Sie wurden in allen Bereichen des Unterrichts eingesetzt. Zum Abschluss der Woche durften sie gemeinsam die Arbeit für die Geometrie vorbereiten und mit den Kindern durchführen. Was sie aber am meisten beeindruckte, drückten die Zwillingsschwestern etwa so aus:
Wie diese Kinder einander unterstützen und helfen. Sie sind eine Gruppe. So etwas haben wir noch nie erlebt. Wir kennen nur das, dass jedes Kind für sich schaut und arbeitet. Wir staunen, wie die Kinder sofort gehorchen, ihre Arbeit liegen lassen und zuhören. Das ist bei uns ganz anders. Die Kinder haben es nicht immer einfach. Sie werden sehr gefordert und sie müssen viel wissen zum Zusammenleben.
Es ist so interessant in dieser Schule zu sein. Die Zeit fliegt richtig. Es ist so schade, dass die Woche um ist. Wir sind richtig traurig.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.